Aktionen Blog top Vegan

Vegan Billboard vs. Beef Billboard

Billboard Go Vegan - www.veganbatgirl.com - Design: www.Mairiedl.de

Mit genialen veganen Licht-Projektionen zieht Connie Spence aus Oklahoma schon seit längerem große mediale Aufmerkamkeit auf sich und das Thema Veganismus. Seit heute erstrahlt ihre neueste vegane Message auf einem digitalen Riesen-Billboard mitten in Amerika. Die ansässige Fleischfirma (Oklabeef) liess es sich nicht nehmen und versucht nun ihrerseits mit massiven Werbeeinblendungen auf den gleichen Tafeln (!) die “GO VEGAN – Message” zu verdrängen. “BE HUMBLE” vs. “BE BOLD” – Wer von diesem Werbe-Battle mehr profitiert, wird sich zeigen. Wir sind gespannt. www.veganbatgirl.com

 

Vegan Billboard vs. Beef Billboard

Die Message der veganen Tafel:
“BE HUMBLE! Health problems could be your body rejecting meat & dairy.”

Die Message der Fleischindustrie:
BE BOLD.

"be humble" vs "be bold" - go vegan billboard
“be humble” vs “be bold” – go vegan billboard

Hierzu ein Video-Statement von Connie Spence, der Initiatorin dieser Licht-Projektionen, auf Youtube:

Hier gibt es weitere Informationen zu den genialen Aktionen:
www.veganbatgirl.com | Facebook-Gruppe

Das vegane Billboard wurde übrigens gestaltet von … juuchuuu …. MIR (Sabine M. Mairiedl) … Ich hab’ so Gänsehaut und freu’ mich wie verrückt über diese tolle Aktion.

Billboard-Grafik (vegan) : Sabine M. Mairiedl | www.mairiedl.de

Jede*r kann aktiv werden! #Startwhereyouare

Nach oben scrollen
X
%d Bloggern gefällt das: