Blog Kunst & Kultur top

Münchner Fotografinnen stellen aus

14x2m - Münchner Fotografinnen stellen aus.

14x2m – Starke Bilder von starken Frauen. Was 2019 als Prototyp an den Start ging, hat sich im Test bewährt. Nach der erfolgreichen Ausstellung 14x2m im Juni 2019, in der 14 Fotografinnen aus München ihre Werke auf je 2 Metern gezeigt haben, geht es in die zweite Runde. In neuer Zusammensetzung, kreativ und professionell.

14x2m – Starke Bilder von starken Frauen.

Münchner Fotografinnen stellen aus.

Vernissage:  MI 05. August   | ab 15 Uhr
Täglich geöffnet
MO – FR | 15 – 21 Uhr
SA + SO | 11 21 Uhr
Finissage:  Do  27. August   | ab 15 Uhr

Farbenladen Feierwerk
Hansastraße 31
81373 München

freier Eintritt

Info-Link:  14×2

Was 2019 als Prototyp an den Start ging, hat sich im Test bewährt. Nach der erfolgreichen Ausstellung 14x2m im Juni 2019, in der 14 Fotografinnen aus München ihre Werke auf je 2 Metern gezeigt haben, geht es in die zweite Runde. In neuer Zusammensetzung, kreativ und professionell.

Juni 2019 – Warme Luft streift die Haut, hunderte Besucher*innen und Live-Musik beleben den Farbenladen. Die erste Ausstellung des Kollektivs “Fotografinnen in München” zeigt Werke von 14 Fotografinnen auf jeweils 2m – ergibt: 14x2m. Die Bilder spiegeln diverse Sujets, Persönlichkeiten und Blickwinkel. Und sind Stoff für angeregte Diskussionen. Das ruft nach “nochmal!”
Nochmal!

April 2020 – Ein Vorgeschmack auf Sommer küsst die Stadt- Während die Natur explodiert, bleiben die Wände im Farbenladen nackt, der Raum versinkt in Stille. Die neuen Protagonistinnen von 14x2m und ihre Werke bleiben – wie auch die Besucher*innen – zuhause. Und die Türen geschlossen.
Jetzt Nochmal!

August 2020 – Neue Zeiten, neue Fragen, veränderte Konzepte. Die Türen des Farbenladens öffnen, die Bilder kommen an die Wände. 14x2m in neuer Zusammensetzung, in einem neuen Rahmen. Zeitgemäß hybrid. Für die, die in den Farbenladen kommen mit Abstand. Für die, die in den eigenen 4-Wänden bleiben, kommen die Bilder virtuell nach Hause.

Was ist das Kollektiv “Fotografinnen in München”?

Im Netzwerk geht es um gegenseitige Unterstützung, persönlichen Austausch und gemeinsames Wachstum. Nach dem Motto “Miteinander statt nebeneinander” liegen die mittlerweile über 50 Fotografinnen voll im Trend. Dank vielfältigen fotografischen Interessen, individuellen Portfolioschwerpunkten und diversen Branchenerfahrungen inspirieren sich die Frauen gegenseitig und haben für jede Frage eine Expertin am Tisch. Genau das macht das Fotografinnen-Netzwerk so wertvoll.

Kontakt | Infos:
14×2


P O W E R E D   B Y:
DIE MÜNCHNERIN – Homepage | Facebook | Twitter


Lesen Sie auch …

► Weitere Termine im Veranstaltungskalender
Kulturlieferdienst
Support-Shop


Support für Foto, Grafik und Öffentlichkeitsarbeit:
Sabine M. Mairiedl | die-muenchnerin.de


  • Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

    Wenn Du meine Arbeit für DIE MÜNCHNERIN unterstützen möchtest, freue ich mich über eine kleine wertschätzende Spende. >>> PayPal-Spende

 

Nach oben scrollen
X