Juni, 2019

24jun19:3021:00Film über Ruth Bader Ginsburg: "Ein Leben für Gerechtigkeit"Filmvorführung19:30 - 21:00 Kofra, Baaderstr. 30

Film über RUTH BADER GINSBERG (RBG), die Richterin am Obersten Gerichtshof der USA

MEHR lesen ...

Details

EIN LEBEN FÜR GERECHTIGKEIT – Film über RUTH BADER GINSBURG (RBG), die Richterin am Obersten Gerichtshof der USA. 24.6.2019, 19.30 h, Kofra, München.

Zeit: 24.6.2019, 19.30 Uhr
Ort: Kofra, Baaderstr. 30, 80469 München
Ukb: 3,-
Gastgeberin: Kofra
Anmeldung: nicht erforderlich.

Hinweis: Das Kofra ist ein Schutzraum für Frauen. Einlass daher nur für Frauen.

Trailer:

EIN LEBEN FÜR GERECHTIGKEIT
Film über RUTH BADER GINSBURG (RBG), die Richterin am Obersten Gerichtshof der USA.

Ruth Bader Ginsburg war vor 25 Jahren die zweite Frau, die an den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten berufen wurde. Die Richterin hat ihr Leben in den Dienst der Gleichberechtigung gestellt und setzt sich in einer männerdominierten Welt durch. Die Frauenrechtlerin Gloria Steinem bezeichnet Ginsburg als „Superheldin“. Politiker und kon-servative Experten halten sie für gefährlich, „Monster“, „Hexe“, „Zombie“ nennen sie sie.
„Ich verlange keine Bevorzugung meines Geschlechts“, sagte Ginsburg den neun Män-nern auf der Richterbank und zitierte die berühmten Worte der Frauenrechtsanwältin Sarah Grimké aus dem 19. Jahrhundert: „Alles, was ich von unseren Brüdern fordere, ist, dass sie ihre Füße von unserem Nacken nehmen.“

Unter der Präsidentschaft Barack Obamas hatte sie sich entschieden, nicht in den Ruhe-stand zu treten. Jetzt will die 85-jährige Juristin durchhalten, bis wieder ein demokratischer Präsident gewählt wird. Inzwischen ist Ginsburg auch als Actionfigur erhältlich; in Los Angeles widmet ihr seit Kurzem ein Museum eine Ausstellung; in Washington, D. C., gibt es einen Laden mit RBG-Waren. Der Shop heißt „The Outrage“, auf Deutsch: „Die Empörung“.

Der Text sind Ausschnitte aus:
Ruth Bader Ginsburg: Superfrau mit Richterhammer von Marietta Steinhart auf zeitonline.

Ruth Bader Ginsburg
Ruth Bader Ginsburg

Kofra e.V.

Kommunikationszentrum für Frauen zur Arbeits- und Lebenssituation e.V.
Baaderstr. 30
80469 München
Tel. 089 – 201 04 50
kofra-muenchen@mnet-online.de
www.kofra.de
Kofra auf Facebook

Hinweis: Das Kofra ist ein Schutzraum für Frauen. Einlass daher nur für Frauen.

• Frauentreff
• Schutzraum (Zutritt nur für Frauen)
• Info-Point
• W-Lan Hotspot
• Internet Café
• Beratung
• Bibliothek
• Café-Bar
• Zeitschriften
• Hilfe zur Selbsthilfe
• Gruppenraum
• Ausstellungen
• Veranstaltungen
• Vorträge
• Workshops
• Lesungen
• u.v.m.

Veranstaltungsprogramm:
Kofra Programm 1. Halbjahr 2019

Kofra-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 16-22 Uhr
Fr: 14-18 Uhr

Café-Bar im Kofra … während unserer Öffnungszeiten kann frau im Internet surfen, in unserer Bibliothek schmökern, Bücher ausleihen, Zeitschriften von EMMA bis L.mag oder Streit lesen, sich zu Cappuccino oder Bier treffen …


Lesen Sie auch …

► Weitere interessante Termine für Frauen in München im >>> Eventkalender


Support für Foto / Grafik / Öffentlichkeitsarbeit:
Sabine M. Mairiedl • Die Münchnerin

Zeit

(Montag) 19:30 - 21:00

Ort

Kofra

Baaderstr. 30

Nach oben scrollen
X