November, 2017

23nov17:0018:45Fightgirl AyseKinder- und Jugendfilmfest17:00 - 18:45 Kino Breitwand Gauting, Bahnhofsplatz 2

Fightgirl Ayse

MEHR lesen ...

Details

KJFF zeigt den Film „Fightgirl Ayse“ – am 23.11. in Gauting und am 25.11. in Seefeld.

Fightgirl Ayse

Die große Leidenschaft der jungen Türkin Ayse ist Kung Fu. Mit dem Kampfsport besiegt sie innere Konflikte und Ängste, Konkurrenzgefühle und ihre Wut. Ihre Lehrerin rät ihr, einem Club beizutreten, in dem sie richtig trainieren kann. Doch ihr Vater erlaubt ihr die Teilnahme nicht, zumal der Club in gemischten Gruppen trainiert. Mit flauem Gefühl im Magen widersetzt sich Ayse und geht heimlich zum Training. Doch ihre Eigenmächtigkeit hat Folgen: ein Bekannter ihres Bruders Ali trainiert auch in dem Club und verrät ihr Geheim­nis an dessen zukünftigen Schwager. Der Eklat ist vorprogrammiert und Ayse steht als Schuldige da. Sie muss sich zwischen ihren persönlichen Träumen und ihrer Liebe zur Familie entscheiden.

Dän. 2007, 97 Min., DF

Regie:
Natasha Arthy

Darsteller:
Semra Turan, Nima Nabipour, Cyron Bjorn Melville

Drehbuch:
Nikolaj Arcel, Natasha Arthy, Rasmus Heisterberg

Filmvorführungen:
23.11.2017 – 17 h – Gauting
25.11.2017 – 16 h – Seefeld (Lounge)

Programm und Ticketinformation:
www.fsff.de

Trailer:

 

4. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest, 22.-26.11.2017

Kinder, Kinder – was für Filme!

KJFF Kinder- und Jugendfilmfestival

Das 4. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest zeigt 40 herausragende Filme und bietet ein tolles Rahmenprogramm. Skandinavien ist heuer im Fokus.

Matthias Helwig ist weithin bekannt als Erfinder des Fünf Seen Filmfestivals und der Breitwandkinos. Bereits zum vierten Mal präsentiert er heuer das Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest (22. bis 26. November 2017) in Starnberg, Gauting, Seefeld, Herrsching und Wörthsee.

Auch bei der Auswahl an Filmen für die jüngere Generation greift Helwig tief in die Schatzkiste. Dabei liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf Skandinavien, denn „die Kinder und ihre Fantasien werden dort ernst genommen – ernster als bei uns in Deutschland,“ sagt der Vater von fünf Kindern. Die Hälfte der gezeigten Filme kommen aus dem hohen Norden.

Insgesamt sind 40 sowohl aktuelle als auch zeitlose Filme für Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren sowie für Kinder zwischen vier und 13 Jahren zu sehen. Ein spannendes Rahmenprogramm wie der Aktionstag, auf dem die Kinder Workshops zu Maske, Trickbox, Schauspiel und Greenscreen besuchen können, runden das Filmfest ab. Und für Lehrer gilt: Schulvorstellungen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Programm und Ticketinformation:
www.fsff.de

Zeit

(Donnerstag) 17:00 - 18:45

Ort

Kino Breitwand Gauting

Bahnhofsplatz 2

Nach oben scrollen
X