Blog Kunst & Kultur

Ausstellung Happy Woman

Isolden

Unikat-Zyklus der Künstlerin ISOLDEN als Ode an die Frauen

Farbintensive Collagen auf Steinpapier zeigen spielerisch leicht wirkende, sinnliche Frauen. Sie oszillieren zwischen Anmut und Kraft, Schönheit und Stille. Der Unikat-Zyklus „Happy Woman“, komponiert aus Ausschnitten von Zeitschriften und Drucksachen mit Farbmitteln wie Kreiden, Aquarell, Graphit, Pigmentstiften oder Gouache, ist eine Ode an die Frauen. Die Künstlerin ISOLDEN findet in den neuen Arbeiten vitalen Ausdruck für ihr Hauptmotiv „Manifeste der Lebensfreude“.
Zu sehen sind außerdem kleinformatige Skulpturen aus Bronze, Stein und Holz.
Die Faszination vom verborgenen Wesen und der archaischen Dimension des Materials Stein ist die Ausgangsbasis für die Künstlerin ISOLDEN. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Bildhauerin in München-Schwabing.
www.isolden.de

Ausstellungsdauer:
02.11.2017 bis 17.01.2018

Zusatztermin:
Sa, 4.11.2017 von 11-14h Jour fixe mit der Künstlerin.

Ort:
Lillemor’s Frauenbuchladen
Barerstr. 70, 80799 München
Weitere Infos: www.frauenliteratur.de

Nach oben scrollen
X
%d Bloggern gefällt das: